Neu im Vorstand: Stefan von Galkowski

20140508_fotoDie Wirtschaftsjunioren Weißenburg haben am Donnerstag, den 08.05.2014 im Bräustüberl “Zur Kanne” in Weißenburg zum Wirtschaftsstammtisch geladen. Auf der Tagesordnung stand die Wahl eines weiteren Vorstandsmitglieds. Stephan von Galkowski, der als Diplom Ingenieur bei der GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH für das Qualitätsmanagement verantwortlich ist, wurde mit breiter Zustimmung in den Vorstand der WJ Weißenburg gewählt.

Galkowski selbst bedankte sich für das bereits jetzt entgegengebrachte Vertrauen. Er selbst freue sich auf die gemeinsame Arbeit und seine künftigen Aufgaben. Als gebürtiger Weißenburger, der nach seinem Studium als einer von Wenigen wieder in seiner Heimat Fuß fasste und auch beruflich die Vorzüge des Standorts in Altmühlfranken schätzt, sieht er vor allem seine Funktion im Ressort „Schule- Wirtschaft“ als Chance, jungen Menschen die Vorzüge des hiesigen Wirtschaftsstandorts näher zu bringen. „Die wirtschaftliche Bedeutung Altmühlfrankens auch auf globale Sicht und die Chancen für junge Menschen werden nach wie vor unterschätzt“, so Galkowski.

Stefan Kühleis, Vorsitzender der WJ Weißenburg, gratulierte Galkowski zur Wahl und steckte ihm, sowie den neuen Beiratsmitgliedern Markus Rockmann und Tina Kühleis die „silberne Juniorennadel“ an. Er freue sich, dass mit dem erweiterten Vorstand und Beirat die positive Vereinsentwicklung noch intensiver voran gebracht werden kann, so Kühleis.
Im Anschluss haben sich die Wirtschaftsjunioren in gemütlicher Atmosphäre über die anstehende Europawahl, das Freihandelsabkommen und den Wirtschaftsstandort Weißenburg ausgetauscht.

Veröffentlicht unter WJ-WUG | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neu im Vorstand: Stefan von Galkowski

Betriebsbesichtigung der CAMANO GmbH & Co. KG Pleinfeld

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
liebe Wirtschaftsjunioren,

hiermit laden wir Euch alle sehr herzlich zu unserer

Betriebsbesichtigung der CAMANO GmbH & Co. KG Pleinfeld
Gewerbepark 4 in Pleinfeld (Haupteingang),
am Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 14.00 Uhr

ein.

Wir starten nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Herrn Thomas
Moissl unsere Betriebsbesichtigung bei Camano Pleinfeld in der
Logistikabteilung. Wissenswertes über Philosophie und Geschichte des
Unternehmen „Camano – comfort in socks“ erfahren wir im Laufe des
Nachmittags durch den Versandleiter Herrn Ruf.

Im Anschluss bleibt Zeit für Gespräch und Gedankenaustausch.

Wir bitten um eine Anmeldung zur Teilnahme per Fax oder Mail bis
Montag, den 12. Mai 2014, mit Angabe der Teilnehmerzahl.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wirtschaftsjunioren aus altmühlfranken

Veröffentlicht unter Termine, WJ altmühlfranken | Kommentare deaktiviert für Betriebsbesichtigung der CAMANO GmbH & Co. KG Pleinfeld

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
liebe Wirtschaftsjunioren,
liebe Gäste,

wir  freuen  uns  erneut  eines  der  weltweit  erfolgreichsten
Veranstaltungsformate nach altmühlfranken zu holen und laden ein zur

2. WJ Pecha Kucha* Nacht am 13.05.2014, ab 19 Uhr
in den Vereinigten Sparkassen Gunzenhausen,
Marktplatz 43 – 45, 91710 Gunzenhausen

*(sprich: petscha-kutscha, jap. ペチサクチサ „wirres Geplauder,
Stimmengewirr“) ist eine Vortragstechnik, bei der zu einem
mündlichen Vortrag passende Bilder (Folien) an eine Wand
projiziert werden. Die Anzahl der Bilder ist dabei mit 20 Stück
ebenso vorgegeben wie die 20-sekündige Dauer der Projektionszeit je
Bild. Die Gesamtdauer des Vortrags beträgt damit 6 Minuten und 40
Sekunden.
Als „Stimme der jungen Wirtschaft“ in altmühlfranken wollen wir die
Wirtschaftsjunioren mit unserer Veranstaltung jedem Unternehmer eine
Plattform bieten, sich selbst und sein Unternehmen, seine Visionen,
allen Zuhörern näher zu bringen.

Die Themen der einzelnen Vorträge wurden ganz bewusst bunt
gemischt, um allen Teilnehmern einen spannenden Abend zu
garantieren.

Ablauf:
19.00 Uhr Check in
19:15 Uhr Warm up
Begrüßung durch den Vorstand der WJ Gunzenhausen,
Herrn Stefan Meier & Vorstellung der Referenten und
deren Themen
19:30 Uhr Pecha Kucha
ab ca. 21:30 Uhr Gemütliches Netzwerken mit kleinen Snacks

Referenten
1.  Metzger Prosiegel – Sonnentiere
2.  Reiner Thiel – Stromhandel, Cafe No. 25 B-Heim
3.  Sascha Meier – Internetmarktplatz
4.  Klaus Lehmeyer – Ingenieurbüro Lehmeyer Weißenburg
5.  Thomas Löhnert – aqua tech
6.  Doreen Herzig – Typografisches Obst
7.  Hans-Dieter Niederprüm – zentrale Elemente der
Marketinkonzeption „Tourismusverband Fränk. Seenland“
8.  Christian Kühleis – Passwörter
9.  Anja Koglin – Knigge
10. Verena Schuberth – Virtuelles Wasser „Ich sehe Wasser, das
du nicht siehst“
11. Inge Kehren – Gesichter lesen – Wie tickt mein Gegenüber

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme per Fax an 09831/8236 oder Mail an meier@wj-gunzenhausen.de.

Auf rege Teilnahme freuen sich,

die Vorstände der
WJ Gunzenhausen und WJ Weißenburg

Publiziert am von Christian Kühleis | Kommentare deaktiviert für 2. WJ Pecha Kucha Nacht

Weißenburger Schülerin gewinnt im Bundesfinale

Ann-Kristin Schwarz von der Realschule Weißenburg ist Bundessiegerin im Unternehmensplanspiel der Wirtschaftsjunioren Deutschland

Preisverleihung WWW Vorstand mit Gewinnerin

Die 15-jährige Annkristin Schwarz von der Realschule Weißenburg hat am vergangenen Wochenende in Gummersbach im bundesweiten Finale des Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ im Unternehmensplanspiel den 1. Platz erreicht. Bundesweit stellten sich knapp 40.000 Schüler den 30 Multiple-Choice- Fragen zu den Themen Politik, Wirtschaft, Internationales, Ausbildung und Finanzen. Die 37 erfolgreichsten Teilnehmer sind zum Bundesfinale nach Gummersbach eingeladen worden. Neben einem weiteren schriftlichen Test, war in einem Unternehmensplanspiel erfolgreiches Unternehmertum gefragt. Annkristin konnte mit ihrer Gewinnbringenden Handyproduktion in Asien überzeugen und siegte in dieser Kategorie. „Dazu gratulieren wir herzlich“, so Marco Stöhr, der als Vorstand gemeinsam mit Beiratsmitglied Stephan von Galkowski, die Weißenburger Kreissiegerin zum Bundesfinale begleitet hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WJ altmühlfranken, WJ-WUG | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Weißenburger Schülerin gewinnt im Bundesfinale

Gewinner steht fest! Wirtschaftsjunioren zeichnen Schüler aus

Ann-Kristin Schwarz von der Realschule Weißenburg ist Kreissiegerin beim Wissensquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ .

WWW2014

Annkristin Schwarz von der Realschule Weißenburg hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Die 15 Jährige setzte sich gegen 352 Schüler und Schülerinnen durch. „Annkristin hat bewiesen, dass sie sich mit Wirtschaftsthemen bestens auskennt“, sagt Stefan Kühleis, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Weißenburg. „Dazu gratulieren wir herzlich – und laden Annkristin ein, auch am diesjährigen Bundesfinale in Gummersbach teilzunehmen“, so Marco Stöhr, der als Vorstand der WJ die Durchführung des diesjährigen Wettbewerbs begleitet hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WJ altmühlfranken, WJ-WUG | Kommentare deaktiviert für Gewinner steht fest! Wirtschaftsjunioren zeichnen Schüler aus